Top 5 der italienischen Sofa Marken

Top 5 der italienischen Sofa Marken


Wenn es etwas gibt, für das die Italiener berühmt sind, dann ist es ihr Wunsch nach Gemütlichkeit: entdecke die Top 5 der italienischen Sofa marken mit uns.

Es gibt tatsächlich viele Dinge, die Italien berühmt machen: natürlich ist das Erste, woran du denkst, das Essen. Dir ist natürlich klar, wie wichtig es den Italienerinnen und Italienern ist, ein ausgewogenes, mehrgängiges Mahl zu sich zu nehmen: Vorspeise, ein Pastagericht, Hauptgang, und so weiter. Nun, wenn du weisst, wie sich ein voller Bauch anfühlt, weisst du auch, dass es wie Dessert ist, danach auf ein weiches, bequemes Sofa zu fläzen. Wahrscheinlich weil es nichts gibt, das sich besser anfühlt, haben Italiener Jahrzehnte damit zugebracht, die Kunst der Sofaherstellung zu perfektionieren. Sofas, gemacht mit den Traditionen und Qualitätsvorstellungen der Italiener im hinterkopf. Bitteschön, also; wenn du nach Vorschlägen suchst, sind hier die 5 besten Sofamarken Italiens!


top-5-roda-eurooo


Bonus-Marke: wie wärs mit einem Sofa für draussen? Versuch Roda!


Arflex


Arflex gibt es schon seit Jahren und, tatsächlich wurde das Strips Modulsofa während den 70er Jahren designt: es wird vom gelassenen und entspannten Spirit dieser Zeit charakterisiert. Arflex wurde 1947 in Mailand gegründet, von einer Gruppe von 4 Italienern, die bis dann bei Pirelli gearbeitet haben. Und tatsächlich ist der Name Arflex ein Bezug zu ihrem Ziel, modische und gemütliche sowie flexible Möbel zu machen. Kannst du dir einen grösseren Wunsch nach Flexibilität vorstellen als den von 4 Leuten, die bis dahin Reifen gefertigt haben? Es ist kein Zufall, dass ihre ersten Kreationen, neben ihrem aerodynamischem Aspekt, eigentlich Autositze waren. 


top-5-arflex-eurooo


Die gesamte Dynamik und Flexibilität, die du braucst, mit Arflex


Doimo Salotti


Diese Firma hat mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung im Design und der Herstellung von feinsten Polstermöbeln und blieb immer erfolgreich darin, Designs zu schaffen, die die Bedürfnisse und Geschmäcker ihrer Kunden erfüllen – auf der ganzen Welt. Ihre Entwürfe können extrem essentiell sein, rufen aber auch einiged der grössten Sofamodelle, die je entworfen wurden, in Erinnerung, wie das traditionelle Chesterfield Byron Sofa, benannt nach de englischen Poeten. 

top-5-doimo-eurooo

Italienische Klasse und Qualität, der du trauen kannst Doimo Salotti


Frigerio


Frigerio ist ein Familienunternehmen, das in Meda, einem kleinen Dorf in Norditalien, gegründet wurde und das sich auf die Produktion von Luxus-Polstermöbel spezialisiert hat. Die Marke Frigerio Salotti schenkt der Innovation eine grosse Portion Wichtigkeit, wie auch der Handwerkskunst und den feinsten Materialien. Auch wenn die edle Qualität und das handwerkliche Geschick zweifelsfrei italienisch sind, kommen die Inspirationen aus der ganzen Welt. Das Kimono Sofa ist ein gutes Beispiel dafür. Das Design wurde inspiriert vom Zen Frieden und der Gelassenheit, die wir so oft mit der japanischen Kultur verbinden: ein weicher Rückzugsort und Schutz vor der Aussenwelt. Die Polsterung des Sofas kommt am besten in beige oder weichen, warmen, erdigen Farben zur Geltung, um das Gefühl der Entspannung und des Friedens zu betonen. 



top-5-frigerio-eurooo


Explore the world of Frigerio !


Baxter


Ein unglaublicher, erstaunlicher Mix von Klassik und Moderne ist einer der Schlüsselelemente des Erfolges dieser italienischen Marke. Sicherlich ist es nicht die Einzige aber ganz bestimmt die meist bemerkenswerte Eigenschaft, zumindest in en Augen von jemandem, der Baxter zum ersten mal im Leben entdeckt. Baxters Liebe für Handwerk wird vom ersten Material der marke wiedergespiegelt: Leder. Die Suche nach dem leder beginnt in den Bergen im Norden Europas und geht dann weiter über die Gegend um Brianza, wo das Leder ausgewählt und weiterbehandelt wird, von den talentiertesten Händen, die Techniken ihrer eigenen Familienunternehmen seit Jahrhunderten anwenden. In ihren händen wird Leder ein magisches Material, fähig, alle möglichen Stile und Formen anzunehmen, um mit allen Farben dekoriert zu werden. 


top-5-baxter-eurooo


Auch wenn der Name englisch ist, Baxter ist 100% Italienisch!


Molteni&C


Es war 1934, als Angelo Molteni sein kleines Schreineratelier in brianza eröffnete: der Anfang als kleine, lokale Firma, etwas, das er gemein hat mit vielen anderen Firmen in der Möbelindustrie, die mit der Zeit zur internationalen Marke wurde, ein Referenzpunkt in der Welt des Designs und der Möbelherstellung. Es ist klar, dass wir vom Durchhaltevermögen, harter Arbeit und der begeisterung reden. Sie sagen, dassman, um in die Zukunft zu schauen, immer die Vergangenheit in Erinnerung haben muss. Das hat Molteni zum Motto gemacht: Italienische Traditionen und Werte sind die wertvollsten Schätze und auch der Schlüssel zum internationalen Erfolg. Es war das Sprungbrett, um seine hohen Standards zu setzten – erst in Italien, dann international. 


top-5-molteni-eurooo


Ein Touch Tradition im Wohnzimmer, von Molteni &C


Top