10 Tipps damit deine kleine Küche grösser wirkt

10 Tipps damit deine kleine Küche grösser wirkt


Wenn du eine Erneuerung deiner Küche in Betracht ziehst, aber denkst, dass dein Platz nicht ausreichend ist, dann ist dieser Artikel genau, was du jetzt lesen musst. Wir haben für dich 10 Tipps zusammengestellt, wie du in deiner Küche Platz sparen kannst.

Wir alle träumen davon, eine brandneue und stylishe Küche zu haben mit einer grossen Kochinsel und vielen Schränken, wo sich alles praktisch verstauen lässt. Unglücklicherweise ist die Realität für viele von uns eine andere. Manchmal kann es wirklich schwierig sein, kleine Orte funktionell zu gestalten, sodass es auch noch gut aussieht. In einer kleinen Küche muss jede Komponente perfekt geplant sein. Alles muss im einklang eingerichtet sein, damit dem Kochen keine Grenzen gesetzt werden. Dies bedeutet, dass man sich länger Zeit nehmen sollte, um eine kleien Küche zu planen weil man dermassen exakt sein muss, um einen praktischen und stylishen Raum zu schaffen. Folge einfach unseren Tipps für eine kleine Küche und das Endresultat wird dich überraschen. 


SieMatic | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

URBAN Küchenkollektion von SieMatic


1) ENTRÜMPELN

 

Der Nummer 1 Tipp für alle, die mehr Platz in der Küche wollen, ist es, zu entrümpeln. Du wirst staunen, wie viel grösser deine kleien Küche plötzlich sein wird, bist du erst mal den vielen Gerümpel los, der sich so ansammelt. Pack all deine Tassen, Geschirr, Utensilien und kleinen Geräte zusammen und und reduzier sie auf die, die du wirklich regelmässig brauchst. Werde so viele wie möglich los. 


Dada | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

TRIM Küche von Dada


2) HALTE DIE KÜCHE AUFGERÄUMT UND SAUBER

 

Pack nicht zu viele Dinge auf deine Küchenflächen. Lass nur draussen, was du täglich brauchst und verstaue alles andere. Wenn immer noch zu viele Gerätschaften auf den Arbeitsflächen stehen, ziehe in Erwägung, schlaue Lösungen wie an der Wand befestigte, magnetische Messerblöcke, Hänger, um Pfannen, Kellen und Gewürze aufzuhängen. Tust du das, wird es einfacher sein, deine Flächen sauber zu halten. 


Cangini&Tucci | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

ZOE Hängelampe von Cangini&Tucci


3) WÄHLE DIE RICHTIGE BELEUCHTUNG

 

Wenn deine Küche sehr klein ist, wird es besonders wichtig, sicherzustellen, dass deine Beleuchtung ihren Job tut. Es spielt keine Rolle, wie viele Tricks du anwendest, um deine kleine küche optisch zu vergrössern, eine schlechte Beleuchtung wird alles ruinieren und lässt deinen Raum sogar noch verkleinern. Hängelampen können eine perfekte Lösung für einen kleinen Raum sein. Wenn keine Kochinsel vorhanden ist, über die du die Lampe hängen kannst, wäre über der Spüle ein guter Platz. Zwei Sachen werden passieren – du erhältst bessere Beleuchtung für deinen Raum und musst Geschirr nicht im dunkeln spülen. Vertrau uns. Licht spielt eine grosse Rolle, wenn es darum geht, kleine Räume zu vergrössern. 


Lube | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

SWING Küche von Lube


4) AB IN DIE VERTIKALE    

 

Wenn du eine kleine Küche hast, limitiere deinen Stauraum nicht nur auf die Horizontale. Nutze die Flächen über den Schränken für Gegenstände, die du weniger häufig benutzt, bringe Tassenhalter  unter den Küchenschränken an. Verwende hängende Körbe, Topfgestelle und Regale, um das meiste aus deiner kleinen Küche zu hölen. Du kannst deine Flächen vom Balast befreien, indem du die meisten Dinge irgendwo aufhängst. 


Meson's | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

M_URANO Küche von Meson’s


5) VERWANDLE JEDE ECKE IN EINEN STAURAUM

 

Wenn du eine kleine Küche hat, solltest du alle Orte identifizieren, die verschwendeter Platz sind, so wie Lücken zwischenden Gestellen, die Rückseite von Gestellen, unter der Sple, unbenutzt Winkel und sogar Fensterbänke. Zusätzliche Regale in den Ecken werden sich auch als sehr praktisch erweisen. 


Veneta Cucina | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

TABLET Küche von Veneta Cucine

6) GLANZ FÜR DEN GESAMTEN RAUM

 

Oft warden Spiegel empfohlen für keline Räume, um diesen eine weitere Wirkung zu schenken. Dies kann natürlich auch über Küchen gesagt werden, aber wer hat schon einen Spiegel in der Küche. Nutz glänzende Flächen, um alles etwas Weitläufiger wirken zu lassen. Glänzende Oberflächen der Schränke oder Arbeitsflächen, oder auch Edelstahl-Elemente an den Armaturen, Griffen und Geräten werden das Licht reflektieren und deine Küche grösser erscheinen lassen. Um diesen Look noch zu verbessern, nutze das natürliche Licht, das durch die Fenster herein kommt und spiegle dieses. Dies wird helfen, das Maximum aus dem Tageslicht in der Küche zu machen. 


Bulthaup | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

B1 Küche by Bulthaup


7) BLEIB BEI HELLEN FARBEN

 

Wenn du kleine Räume dekorierst, solltest du bei einem einfacheren Farbschema bleiben, Wenn zu viele Farben in der gleichen kleinen Fläche aufeinandertreffen, wird es bald chaotisch. Bleib bei einer der Hauptfarben, die du gewählt hast und verwende Schattierungen davon für Wände, Boden und Schränke. Nicht vergessen – das Farbschema, das du wählst, wird einen grossen Einfluss auf die empfundene Grösse des Raumes haben. Leichte, helle Farben werden das Licht reflektieren, während dunkle Farben den Raum eher verkleinern. Grelles weiss und Cremetöne mögen die offensichtlichste Wahl sein aber lass dich nicht beschränken. Helle Grüntöne, blau oder grau können eine hervorragende Wahl sein. 


Officine Gullo | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

Moderne Küchenspüle von Officine Gullo


8) HOLE ALLES AUS DEINEM SPÜLBEREICH HERAUS

 

Wenn du eine kleine Küche hast, fehlt dir allenfalls der Platz für einen Geschirrspüler und es lohnt sich, die Fläche für ein doppeltes Spülbecken zu finden. Eines zum Waschen, eines für dreckiges Geschirr, ohne die Arbeitsfläche zuzumüllen. Auch ein Spülbecken in der Ecke kann sinnvoll sein. Tatsächlich sind die Ecken von Arbeitsflächen selten genutzt. Dort könntest du also kaum dein Essen zubereiten und es wäre der perfekte Ort für das Geschirr. 


Nolte | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

CARISMA LACK Küche von Nolte


9) BLEIB BEI DEN EINFACHEN DINGEN

 

Wenn es darum geht, Küchenschränke auszusuchen, Arbeitsflächen, Blenden und Essmöbel, behalte einfach immer in Erinnerung, dass du es am liebsten einfach belässt bei kleinen Küchen, um dich nicht mit zu vielen Details zu stresen. Es ist auch empfehlenswert, einfache Griffe zu verwenden anstelle von groben Armaturen. Druckmecahnismen für Schränke können auch helfen, eine ordentliche Atmosphäre zu schaffen. Nun soll aber dennoch Platz sein, um Gegenstände, die persönlich sind, in die Dekoration zu integrieren. 


Kartell | 10 Tips to Make your Small Kitchen Look Bigger | Eurooo.com

GASTONE Trolley von Kartell

10) KAUF EINEN TROLLEY

 

Ganz zum Schluss kann ein Trolley dir helfen, alles auf eine Zusatzfläche z bringen. Werde ihn ganz einfach rollend los, wenn du ihn grad nicht brauchst. Du kannst ihn sogar als Barwagen verwenden, um deine Gäste zu bedienen. 


Top