Was ist hygge? 6 tolle Tipps, wie du hygge in dein Zuhause bringst.

Was ist hygge? 6 tolle Tipps, wie du hygge in dein Zuhause bringst.


Möchtest du dein Zuhause in eine gemütliche und warme Unterkunfts verwandeln? Dann nimm dir diesen wohligen, dänischen Stil zu Herzen und befolge unsere tollen Tipps, um hygge in deinem Zuhause zu haben.

In einer Welt, die täglich gehetzter und stressiger wird, war das Bedürfnis nach Erholung und Zeit für kleine, geschätzte Dinge immer stärker. Der Stress-Level steigt ständig, rund um den Globus, während die Dänen sich als Liebhaber der Ruhe und als glücklichste Menschen der Welt, zusammen mit anderen Skandinaviern, hervortaten. Manchmal wird behauptet, dass dies mit dem Konzept von Hygge zu tun hat, der auch stark in skandinavischem Design und Lebensstil zu finden ist. Dieser Lebensstil hat sich schnell verbreitet und ist auch über die Grenzen hinaus bekannt und bringt Wärme und Gemütlichkeit ins Zuhause rund um den Globus. 


BoConcept | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

ISTRA Sofa | BoConcept


WAS IST HYGGE?

Hygge ist ein dänisches Wort, das ziemlich schwierig zu definieren ist. Oft wird es im Englischen als „Gemütlichkeit“ beschrieben aber der Ausdruckhat keine wortwörtliche Übersetzung, was es sehr schwierig macht, genau herauszustreichen, was er nun bedeutet. Das Wort war ursprünglich ein norwegischer Ausdruck für „Wohlbefinden“. Später wurde es dann zu einem Konzept entwickelt, um einen bestimmten Lebensstil de Dänen zu beschreiben, im 18. Jahrhundert, als es zum ersten mal erwähnt wurde. Hygge ist ein Gemütszustand. Der Zustand des Präsentseins in deiner Umgebung, dass dein Zuhause den Genuss, mit deinen Liebsten zusammen zu sein ausdrückt, Inenneinrichtung ist eine grossartige Gelegenheit, uns selbst auszudrücken, durch Beleuchtung, Textur, Farbe und persönliche Noten. Die Idee hinter Hygge ist, dass jemand in dein Zuhause kommt und sofort empfängt, dass du es liebst, an diesem Ort zu leben. Hygge ist das Ritual, die einfachsten Freuden des Lebens zu geniessen, die Kunst einen einladenden und gemütlichen Raum für uns und unsere Familien und Freunde zu schaffen. Es ist kein Wunder, dass dieser Lebensstil sich so schnell verbreitet hat in der Welt. Es scheint, als wolle jeder sein eigenes Stück Hygge. Lernen wir also gemeinsam, wie wir Hygge bekommen in diesem Sommer. 



Korb | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

Moderne Kerzen | Korb


KERZEN ANZÜNDEN


Dänemark und andere skandinavische Länder sind gerüchten zu folge die Hauptkonsumenten von Kerzen auf der ganzen Welt. Der Grund ist sehr einfach. Das warme Glühen der Kerzen kann nicht durch künstliches Licht ersetzt werden. Kerzen helfen, eine einladende Atmosphäre herzustellen und eine weichere und intimere Beleuchtung für perfekte Erholung und Zusammensein zu entwickeln. Ob mit oder ohne Duft, Kerzen können ein minimalistisches und sauberes, skandinavisches Interior einfach in eine romantische udn unglaublich gemütliche Unterkunft verwandeln. Einen Ort, wo man sich entspannt nach einem langen und stressigen Tag in der Gesellschaft der Liebsten. Zweifellos einer der einfachsten und schnellsten Wege, um Hygge in deine Räume zu bringen, ist es, ihn in das Licht und den Duft von Kerzen zu tauchen. Einfach auf einem Regal, dem Kaffeetisch oder im Bad arrangieren. Das sanfte Flackern der Kerzen wird dir helfen, eine romantische und gemütliche Atmosphäre zu erhalten. 


Stepevi | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

TOUCH ME Teppich | Stepevi


TEXTUR NICHT VERGESSEN


Es ist etwas unglaublich gemütliches, sich auf dem Sofa einzurollen mit einer dicken, bequemen Decke, ein Buch zu lesen und eine Tasse Tee mit Schokokeksen zu geniessen und einfach nur zu entspannen. Weiche Wolldecken, viele Dekokissen, flauschige Hochflorteppiche, edle Baumwolle und angenehme Leinen können auch dazu da sein, die Gemütlichkeit und Wärme zu verbessern. Aus den weichsten Materialien gemacht, von Merinowolle zu Kaschmir, Stoffzubehör ist ein riesiger Trend des Moments, um den perfekten skandinavischen oder eben den Hygge Stil zu kreieren. Tatsächlich setzen die Dänen einen reichen Mix an Materialien und Mustern ein, um Persönlichkeit und Gemütlichkeit in ihr relativ minimalistisches Interior zu bringen. Die Tendenz geht in Richtung warme Materialien wie Leder, Wolle oder Holz. 

Artek | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

AALTO Tisch | Artek


WENIGER IST MEHR


Zur Erinnerung – bei Hygge geht es um Einfachheit. Hygge verhindert Extravaganz und Exzess. Deine Einrichtung sollte dies wiederspiegel, indem du eine warme und einladende Atmosphäre kreierst, anstatt Gäste mit dem Wow-Faktor zu schocken. Benutze grosse, strategisch platzierte Spiegel, um das natürliche Licht zu spiegeln und um dunkle, düstere Ecken zu beleben und etwas Farbe und Frische Frische in deine Räume zu bringen. Werte deine Räume auf mit Holzmobiliar, das vom Hygge-Prinzip inspiriert ist – Holzmöbel und rustikale, handgemachte Dekoration, um an ein skandinavisches Blockhaus zu erinnern. Vermeide synthetische Materialien wie Akryl oder Plastik. Wenn du dich mit Hygge befasst, erinnere dich an das skandinavische Konzept „weniger ist mehr“. 


Fritz Hansen | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

RO Sessel | Fritz Hansen

SCHAFF DIR EINE LESENISCHE


Ein gutes Buch ist ein essenzieller Teil des Hygge Lebensstils. Und was könnte besser sein für deine tägliche literarische Dosis als eine gemütliche Lesenische? Jedes Zuhause sollte eine Nische zum Zurückziehen haben, am besten ein Sessel am Fenster mit Blick in die Natur. Du brauchst nicht viel Platz, um eine gemütliche Leseecke zu schaffen. Du wählst einen gemütlichen Sessel und ergänzt ihn mit einer warmen Decke und ein paar Kissen. 


Hay | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

SILHOUETTE Sofa | Hay


BLEIB BEI NEUTRALEN FARBEN


Seien wir ehrlich – grelle Farben in der Einrichtung können eine grosse Ablenkung sein. Vermeide das in deiner Heimeinrichtung und halte dich an eine neutrale Farbpalette. Denk daran, dass die Farbpalette nicht überwältigend sein sollte, wenn du in Richtung Hygge arbeitest. Alles, was du deinen Räumen hinzufügst, sollte zu einer harmonischen und friedlichen Atmosphäre beitragen. Pastellfarben und sanfte Grautöne, erdiges braun und Cremefarben werden dir dabei helfen, ein, gemütliche Räume für dich und deine Freunde zu schaffen. 

Ebb&Flow | What is hygge? 6 best tips to create hygge in your home | eurooo.com

PILLAR Lampen | EBB & FLOW


WÄHLE DAS RICHTIGE LICHT


Beleuchte deinen Raum indem du Lampen für wärmendes Licht verwendest. Grelles, starkes Licht ist nicht geeignet für das Hygge Ambiente, das du möchtest, wähle stattdessen zwei oder drei Lampen, die du im Raum verteilst, um sanftes Licht zu schaffen, das sich besonders warm und einladend anfühlt. Dieses indirekte Licht ist perfekt, um wahre Hygge-Atmosphäre in dein Heim zu bringen. Versicher dich aber, dass du Lampen auch nach ihrem Nutzen und nicht nur nach Design wählst. Du musst dein Abendessen auch noch sehen.

 

Zudem sind funkelnde Lichter immer eine sehr gebräuchliche Lösung, um Hygge zu schaffen. Sie sind nicht nur fröhlich sondern können auch einen tollen Look schaffen. Du kannst sie in deinem Schlafzimmer, Wohnzimmer oder sogar im Flur verwenden. Wie Kerzen könenn sie ein weicheres Licht schaffen und fügen deinem Zuhause einen angenehmen Touch hinzu, ohne zu überfordern. 


Top